Bin ich übergewichtig? - Bedeutung und Berechnung des BMI

Veröffentlicht auf von Verena

BMI - Body-Mass-Index (Körpermassenzahl)

Das Körpergewicht ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Das "ideale" Gewicht hängt vom persönlichen Wohlbefinden, aber auch von Alter, Geschlecht und natürlich der Körpergröße ab.

Um festzustellen, ob Du übergewichtig bist, benötigst Du einen Wert der losgelöst von Alter und Körpergröße eine objektive, vergleichbare Messgröße darstellt.

Man kann den BMI leicht mit folgender Formel berechnen:

Körpermassenzahl = Masse/(Größe X Größe)

Beispiel:

Eine Frau wiegt 75 kg bei einer Körpergröße von 1,64 m. Gemäß der Formel hat sie eine Körpermassenzahl von 27,9.

Körpermassenzahl = 75 kg / (1,64 X 1,64)= 75 kg / 2,6896 = rd. 27,9

Es gibt im Web auch verschiede kleine Tools, die die Rechenaufgabe für dich lösen. Zum Beispiel dieser BMI-Rechner.

In der folgenden Tabelle kannst Du ablesen, ob Deine Körpermassenzahl (=MBI-Wert) im Normbereich liegt oder nicht.


Alter (Jahre) BMI_Normalwert
(kg/m2
19-24 19 - 24
25-34 20 - 25
35-44 21 - 26
45-54 22 - 27
55-64 23 - 28
>64 24 - 29
Bild:BodyMassIndex.png




Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post